Bewusster Luxus

Ioanna war selbst griechisch, wollte griechische Handwerker unterstützen und die lokale Wirtschaft bereichern und die griechische Handwerkskunst durch ihre Produkte fördern.

Ioanna erhielt ihren Master -Abschluss in nachhaltigem Textildesign vom Ual Chelsea College of Art, das bei der Katapult -Mashu half.

Die Vision von Mashu ist es, moderne Handtaschen zu schaffen, die die besten Handwerkskunst und Materialien darstellen, ohne den Planeten zu beeinträchtigen.

Inspiriert von Art -Deco und zeitgenössischer Architektur. Die strukturierten minimalen Silhouetten der Taschen versetzen die taktilen Texturen, um ein nuanciertes ästhetisches Gleichgewicht zu erzeugen.

Die maßgeschneiderte Hardware Eine Signatur der Marke - verwandeln Sie jede Tasche in eine einzigartige und unverwechselbare Aussage.

DIE UMWELT SCHÜTZEN
Optimierung niedrigerer Auswirkungen und weniger verschmutzungspraktiken in unserem Prozess und unseren Produkten:

Mashu verwendet Materialien, die auf der Erhaltung von Rohstoffen, toxischfreien Lösungen und mit minimaler Abhängigkeit von natürlichen Ressourcen basieren. Zum Beispiel verwenden sie Materialien aus recyceltem Polyester und Kunststoff. Dies bedeutet, dass der Energieverbrauch und die CO2-Emissionen in die Atmosphäre um 80% im Vergleich zum traditionellen Polyesterproduktionsprozess auf Benzinbasis reduziert werden.

Sie verwenden auch Naturfasern wie Pinatex A Lederalternative aus Cellulosefasern, die aus Ananasblättern extrahiert wurden. Recycelte Lederalternativen aus Baumwolle, Hanf und pflanzlicher Basis aus Kaktus und Mais.

Alle Materialien von Mashu sind am Ende ihrer Nutzungsdauer recycelbar und einige können sogar biologisch abgebaut werden. Ihre Griffe sind alle aus Holzabfällen eines Möbelunternehmens in Griechenland hergestellt, das ansonsten geworfen oder verbrannt wird, um eine kreisförmige Wirtschaftlichkeit und ein Cradle2Cradle -Designsystem zu schaffen.

 


Leder ist nicht nachhaltig. Zwischen der Gerberei und dem Farbstoffhaus erhält Leder mehrere Anwendungen von chemischen Konservierungsstoffen, Farbmitteln, Versteifungen und Modifikatoren, um ihr gewünschtes Finish zu verleihen. Abgesehen von der Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit dieser Zusatzstoffe für die Umwelt, die menschliche Gesundheit und die Verschmutzung während des Herstellungsprozesses schädlich ist, machen sie das Material unmöglich, biologisch abgebaut zu werden, was bedeutet, dass diese Produkte die Erde über Tausende von Jahren verschmutzen könnten Kommen Sie.

Darüber hinaus ist die Tierhaltung eine der Hauptursachen für den Klimawandel, da die Ressourcen, einschließlich Land, Wasser, Nahrung und Treibstoff, stark verwendet werden müssen. Natürlich könnten viele vegane Alternativen da draußen genauso schlecht sein wie Leder.

Bioveeg - pflanzliches und recyceltes veganes Leder

Bioveg wird von einem umweltbewussten und nachhaltigen Lieferanten, Coronet, aus Italien bezogen. Sie erzeugten Bioveeg, das aus recyceltem Polyester aus Plastikflaschen und materiell auf Pflanzenbasis hergestellt wurde. Das auf Pflanzen basierende Material besteht aus Nicht -GVO -Feldmaisernte. Die verwendete Maisernte ist für den menschlichen Konsum nicht realisierbar.

Bioveeg hat auch eine geringere Umwelt Fußabdruck als Alternativen auf Erdölbasis, wodurch die CO2 -Emissionen reduziert werden. Bioveeg verwendet auch weniger natürliche Ressourcen für seine Produktion.

Bioveeg ist sehr langlebig, stark und wasserdicht. Es fühlt sich weich an und ähnelt sehr echtem Leder. Es ist PETA zugelassen.

Kaktusleder - Desserto®

Desserto ist ein neues und innovatives Kaktus -Ledermaterial. Die Pflanze benötigt minimale Mengen Wasser, um zu wachsen, sie kann nur auf Regenwasser überleben. Nur die Blätter des Kaktus werden gesammelt und für Material verwendet, um sicherzustellen, dass Pflanzen während der Ernte nicht getötet werden. Die reifen Blätter werden dann mit reinem Sonnenlicht getrocknet, so dass keine zusätzliche Energie verwendet wird! Kaktusleder fühlt sich weich an, extrem langlebig, atmungsaktiv und kann teilweise biologisch abgebaut.

Cacti haben erstaunliche Eigenschaften, sie regenerieren natürlich den Boden, sie sind ein natürlicher Kohlenstoffversenken und es handelt sich um wirklich belastbare Pflanzen (Sie könnten dies wissen, wenn Sie jemals einen zu Hause besitz .

Piñatex besteht aus den Blättern der Ananaspflanze, dem Nebenprodukt der Fruchtindustrie, die traditionell verworfen oder verbrannt werden.

Der Mehrwert für diesen Abfall hat eine neue Einkommensquelle für Bauerngemeinden geschaffen, die sich ansonsten auf eine saisonale Ernte verlassen. Sobald die Faser aus dem Blatt entzogen wurde, wird die übrig gebliebene Biomasse als natürlicher Dünger oder Biokraftstoff verwendet, was eine weitere wirtschaftliche Aussicht bietet.

Um Ihre Piñatex -Beutel aufrechtzuerhalten, empfehlen wir regelmäßiges Wachsen, seine Merkmale mit einem natürlichen Wachs zu erhalten. Markierungen können mit Wasser mit einem feuchten, weichen Tuch oder Schwamm gereinigt werden. Piñatex® ist wasserfest und nicht wasserdicht.


Dinamica®

Dinamica wird hauptsächlich in Mashus Fehlschlägen verwendet. Sein Produktionsprozess ähnelt dem für das Papierrecycling, bei dem keine schädlichen chemischen Substanzen verwendet werden.

Das in Dinamica® enthaltene recycelte Polyester stammt aus Polyesterfasern (T-Shirts, Fasern usw.) und Haustier (Flaschen, Kunststoff usw.). Das Recycling von Polyester bedeutet, dass der Energieverbrauch und die CO2-Emissionen in die Atmosphäre um 80% im Vergleich zum traditionellen Polyesterproduktionsprozess auf Benzinbasis reduziert werden.

Die Verwendung von neutralen, ungiftigen Farbstoffen und recyceltem Polyester ist eine weitere Garantie für den natürlichen Ansatz. Der niedrigste Maß an Verschmutzungsemissionen und Energieverbrauch ist während des gesamten Produktionszyklus garantiert.

Holz wiederholt

Mashu arbeitet mit verschiedenen Möbelfabriken zusammen, um ihre hölzernen Offcuts zu sammeln, die sie dann mit ihren lokalen Holzhandwerker einnehmen und verarbeiten, die sie zu Mashus gewünschten Handles machen.

Auf diese Weise minimieren sie Abfall und implementieren kreisförmige Materialien in Mashus Produkten. Da Mashu zum Bau seiner Griffe neu gepurpiertes Holz verwendet, können einige Abweichungen sichtbar sein. Dies liegt daran, dass sie kein neues Holz verwenden, was jedes Stück einzigartig macht.

HANF

Hanf ist eine Faser, die seit Generationen auf fast jedem Kontinent verwendet wird. Der Stoff hat verschiedene natürliche Vorteile von einer guten Isolierung bis hin zu natürlich uv resistent.

Hanf ist eine erstaunliche Faser, im Gegensatz zu Baumwolle benötigt nur sehr wenig Wasser, um zu überleben. Hanf reduziert natürlich die Schädlinge, sodass keine Pestizide und Chemikalien angebaut werden müssen. Es gibt auch Nährstoffe aus dem Boden zurück, was im Gegensatz zu Baumwolle keine Bodenerosion verursacht.

Um Ihren Hanfbeutel wasserdicht zu halten, empfehlen wir eine regelmäßige Anwendung eines Abdichtungssprays.


KORK

Die Korkindustrie unterstützt riesige Gebiete von Kork -Eichenwäldern, 2,7 Millionen Hektar, um genau zu sein und die Luft der Erde zu bemerkenswerten Raten zu reinigen.

Das neue Denim -Projekt 

Das Verfahren ist chemisch frei, färbungsfrei und verwendet minimale Ressourcen wie Wasser und Energie. Verwenden Sie nur 100% natürliche und kompostierbare Materialien. Die Reste von Baumwollsamen und Baumwollfutter werden dann an Kaffeebauern im Hochland von Guatemala weitergegeben, um als Kompost für die Kaffeebohnen zu verwenden.

Durch die Verwendung recycelter Baumwollmashu reduziert Mashu die Kohlenstoffemissionen, den Wasser, den Energieverbrauch und minimiert natürlich die Verwendung von jungfräulichen Materialien. Durch die Wiederverwendung weggeworfener Textilien schafft ein endloser Lebenszyklus eine Cradle -to Cradle -Methode, die der Weg nach vorne ist!